Skip to main content

Verena Gutsche

Wie sagt man so schön?
"Die Musik wurde mir in die Wiege gelegt."

In meinem Fall trifft das wirklich zu, denn ich wurde in eine sehr musikalische Großfamilie hinein geboren.

Bereits im Grundschulalter erhielt ich dann Unterricht in Gitarren- und Klavierspiel sowie Chorgesang.

Mit 17 wurde ich Frontfrau der Band
"Express 74".

Mein musikalischer Weg setzte sich mit dem Musikstudium am Konservatorium in Cottbus als auch in Dresden an der Hochschule "Carl Maria von Weber" fort. Danach war ich jahrzehntelang Teil eines professionellen, staatlich anerkannten Tournee-Ensembles, mit dem ich als Sängerin in ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien, Polen, Tschechien und der Slowakei tourte.

Durch diese Tätigkeit wirkte ich bei vielen CD- und Rundfunkaufnahmen, Fernsehauftritten sowie zahlreichen Theater- und Musicalaufführungen mit. Neben meinem Beruf gründete ich zudem mit zwei meiner Schwestern das "Lausitzer Schwesternterzett". Wir überzeugten unser Publikum mit anspruchsvollen 3-stimmingen Sätzen sowie mit Chorsätzen bekannter deutscher Volkslieder.

Heute spiele ich neben Gitarre, Klavier, Keyboard und Akkordeon, auch Ukulele. Der Besuch einer Zaubershow war für mich der Auslöser, selbst in die Magie der geheimnisvollen Welt einzutauchen. Somit besuchte ich die Akademie des Zauberns in München und nahm an verschiedenen Seminaren in Frankfurt Main und Düsseldorf teil. Die Grundkenntnisse des Zauberkunsthandwerkes waren damit gelegt.

Diese neue Leidenschaft ist nun der Hauptbestanteil meines jetzigen Unterhaltungsprogramms , womit ich das Publikum aus dem Alltag entführen möchte.